Familie van Keulen

Florens

Florens Boxtert

M

Vader
Otto ten Boxtert Hypothetisch!

Moeder onbekend

Relaties
Mechteld
30-1-1538 Münster
Der bischöflich Offizial ladet Johan Glandorp, der durch die präsentation des Magistrats die Vikarie St. Spiritus u. St. Barbara in der Lambertikirche besitzt, aber bis jetzt die in der Stiftung vorgeschriebene Bedingung über die Erlangung des Priesterweihe, auch das gegeben Versprechen nicht erfüllt hat, vor sein Gericht mit dem Beschluß, daß die Einsetzung erfolgen wird, wenn der Geladene ausbleibt oder sich nicht verantwortet.Unterschrieben und ausgefertigt vom Notar Godfrid Recke.
Randvermerk über die erfolgte Zustellung der Urkunde von Notar Gerhard Lestinck "de Schuttorpe" und Zeugennennung: Henrich Ubberhorst, Priester, Florentius Boxstert, Henricus Redegelt gen. Steen, Lambert Laer (?)
Verweise : Früher unter A XIII Nr. 112
bron: NRW archief
1531
qq1440 qq151 qq476 Akte van transport door F. ten Boxtert aan Dericke ter Brugge en diens vrouw Belien van een jaarlijkse rente uit een stuk hooiland gelegen te Bochold, 1531, verzameld door Joan C.G. of J.Gideon W.C. van der Brugghen bij hun genealogische onderzoeken naar Duitse voorouders. Met retroakten bron: archieven.nl